Instrumentalvorspiel der Musikschüler

Am Sonntag, den 6.5. veranstaltete die Jugendkapelle des Musikvereins ein Instrumentalvorspiel in der ehemaligen Synagoge des Centrum für Kunst und Kultur. Nach dem Begrüßungsstück des im letzten Jahr gegründeten Schüler-Ensembles begrüßte Johanna Wagner die Zuhörer und übergab das Wort an die Ausbilder für die folgenden Einzelvorspiele. Von den derzeit 25 in unserem Verein in Ausbildung befindlichen Jugendlichen stellten dabei 17 der Schüler, zum Teil mit Unterstützung ihrer Ausbilder, ihr Können vor. Es gehört sicher sehr viel Mut dazu, sich mit teilweise erst ein paar wenigen Monaten Ausbildung vor den rund 50 Zuhörern zu präsentieren. Nicht nur Mut, sondern auch die Bereitschaft mehr Leistung zu erbringen müssen honoriert werden. So konnten wir in diesem Jahr zum ersten Mal das Junior-Abzeichen an Carina Hammer, Ruth Kaufhold, Tessa Okeke und Mara Völkel in Form einer Anstecknadel nebst Urkunde verleihen. Zum Ende spielte die Jugendkapelle noch drei Stücke aus ihrem aktuellen Repertoire, bevor man bei herrlichem Wetter zu Kaffee und Kuchen im Hof der ehemaligen Synagoge übergehen konnten.

Zuletzt vielen Dank an alle Helfer, die Kuchenspender und alle die einen musikalischen Beitrag zur Veranstaltung beigetragen haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.