Werwolfgulasch im Odenwald

Diese Jahr fuhr die Jugendkapelle des Musikvereins in ein abgeschiedenes Tal im Odenwald nahe Miltenberg. Mit tatkräftiger Unterstützung von Musikern aus der Musikkapelle arbeiteten die Kinder und Jugendlichen intensiv an ihren Stücken für das kommende Konzert am 1. Dezember. Abseits des Probenraums wurde kräftigen Schrittes die nähere Umgebung erwandert, auch mal abseits ausgetretener Pfade. Dabei wurden uns auf dem Planetenweg die unvorstellbaren Ausmaße unseres Sonnensystems vor Augen geführt. Im Hochseilgarten war viel Mut und Vertrauen gefordert, schließlich sollte man sich rückwärts aus 6m Höhe in die Tiefe fallen lassen. Beim Adventure-Minigolf wurde Geschick und Konzentrationsvermögen auf eine harte Probe gestellt. Während des ansonsten anhaltenden Regens und den Nachtstunden wurde so lange das durchaus beliebte Werwolfspiel gespielt, dass die mitgereisten Betreuer vor soviel Diskusionsbegeisterung respektvoll den Hut ziehen und weitgehend aufgeben mussten.

Wir freuen uns schon auf die nächste Freizeit mit der Jugendkapelle!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.