Jugendkapellen Freizeit

Endlich, nach über einem Jahr warten, hieß es wieder wandern, Werwolf, Lagerfeuer und lange Proben: All das zeichnete das Wochenende vom 08. bis zum 12. Oktober. Die Jugendkapelle des MV Rülzheim machte sich am Freitagnachmittag auf den Weg zum Hahnenhof im Pfälzer Wald. Die Unterkunft für den langersehnten JuKa Ausflug liegt nicht weit von der Burg Berwartstein und dem Wild- und Wanderpark Silz. Diese wie auch andere Ausflugsziele standen an. So haben wir am ersten Tag eine Nachtwanderung gemacht, die verschiedensten Tiere des Waldes kennengelernt und die Milchstraße bestaunt. Doch wir waren nicht nur unterwegs, sondern verbrachten auch einen Tag im Hahnenhof, haben Spiele gespielt und Musik gemacht.

Obwohl die meisten ziemlich erschöpft waren und viel Schlaf nachzuholen hatten, freut sich die JuKa schon auf die Freizeit im nächsten Jahr und die nächsten Projekte und Treffen noch in diesem Jahr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.