Instrumentalvorspiel

Am 9. Februar veranstaltete die Jugendkapelle des Musikverein ein Instrumentalvorspiel im Pfarrheim.

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit unterhaltsamen Stücken von der Jugendkapelle, unter der Leitung von Philipp Menesklou. Im Folgenden zeigten die Nachwuchsmusiker in verschiedenen kleinen Ensembles ihr Können, unterstützt wurden sie dabei von ihren Ausbildern oder anderen Musikern. Dabei waren verschiedene Leistungsklassen vertreten, vom Jungmusiker, der erst seit einem halben Jahr spielt, bis zum erfahrenen Musiker mit Leistungsabzeichen. Dass Jungmusiker nichts mit dem Alter zu tun hat bewießen zwei Elternteile, die durch ihren Nachwuchs ebenfalls Begeisterung am erlernen eines Instruments fanden. Zum Abschluss spielte nochmal die Jugendkapelle, zuletzt abgerundet durch eine Gesangseinlage beim Lied „Skyfall“.

Nach Veranstaltungsende ließ die Jugendkapelle den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.